Glas kleben Anleitung

Glas kleben – Anleitung und Vorgehensweise

Die Verklebung von Glas als transparenten Werkstoff wirft einige Fragen auf. Doch für nahezu jedes Projekt können optimale Lösungen gefunden werden.

Wir erklären anschaulich, was beim Glas kleben zu beachten, ist und wie man am besten vorgeht.

Anleitung: So kann man Glas transparent kleben

Das Verkleben von Glas stellt eine Herausforderung dar. Schließlich dürfen die Bruchstellen später nicht mehr zu erkennen sein.

  • Mit einem herkömmlichen Alleskleber werden Sie keine Transparenz erreichen. Es wird ein gelblicher Rand an den Klebestellen zurückbleiben.
  • Für das transparente Verkleben machen sich spezielle Glas-Klebstoffe notwendig.
  • Diese werden zum Aushärten dem Sonnenlicht ausgesetzt. Sollen Gläser oder Schüsseln geklebt werden, ist auf lebensmittelechte Inhaltsstoffe zu achten.

Für die Reparatur von Aquarien sind spezielle Silikon-Kleber am besten geeignet.

Glas kleben – und das hitzebeständig

Bei Schäden an der Backofentür oder am Glas des Kamins, ist auf die Hitzebeständigkeit des Klebers zu achten. Dabei wird beim Glas kleben auf Hochtemperatur-Silikon zurückgegriffen. Ist das Silikon hitzebeständig, wird der Werkstoff nicht nur optimal verklebt, sondern zugleich auch abgedichtet.

Der Klebstoff ist in Tuben oder Kartuschen erhältlich. Während kleinere Tuben gut für das Verschließen von Rissen geeignet sind, ist der Auftrag aus der Kartuschenpresse für größere Flächen ideal.

Alternativ kann auch auf Flüssigmetall zurückgegriffen werden. Dabei handelt es sich um Zweikomponenten-Kleber, bestehend aus Klebstoff und Vernetzer. Die Produkte sind häufig auf der Basis von Epoxidharz hergestellt.

Wichtig: Beim Kauf ist auf die Hitzebeständigkeit zu achten. Bei Reparaturen am Backofen sind 300 Grad ausreichend. Bei Kachelöfen sollte der Kleber Temperaturen bis 500 Grad standhalten.

Damit klappt Papier auf Glas kleben

Glas kleben - mit diesem kleber funktioniert es

Papier auf Glas zu kleben, ist keine große Herausforderung. Es kann ein gewöhnlicher Bastelkleber zum Einsatz kommen. Damit können die verschiedensten Papiersorten und auch Servietten verklebt werden.

Achtung: Wurde das Papier mit einem Tintenstrahldrucker bedruckt, eignet es sich nicht für diese Art der Verklebung. Das Druckbild verwischt, wenn es in Kontakt mit dem Kleber gebracht wird. Wurde ein Laserdrucker eingesetzt, stellt sich dieses Problem nicht.

Top Empfehlungen der Redaktion für Glaskleber

AngebotBestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Sekundenkleber Glas extra stark - Glaskleber transparent wasserfest, hitzebeständig & mit Nadel Verschluss gegen...
  • STARK FÜR GLAS & ACRYLGLAS - Sekundenkleber für Glas und Acrylglas in deutscher Industrie Qualität. Gewährleistet...
  • STARKE AUSHÄRTUNG IN SEKUNDEN - Starker Sekundenkleber mit schneller, transparenter Aushärtung innerhalb von Sekunden....
  • TRANSPARENT UND WASSERFEST - Transparenter, durchsichtiger Glas & Acryl Glas Kleber mit Temperaturbeständigkeit von...
  • VERSCHLUSS GEGEN AUSTROCKNUNG - Der Nadelverschluss verhindert Austrocknung und macht den Cyanacrylat Klebstoff...
Bestseller Nr. 3
Pattex Montagekleber Special, Glas- Spiegel- und Metallkleber für innen und außen, für nicht-saugende Materialien,...
  • Henkel interne Labormessung: 15 g/cm² ***Industriequalität, DIN 1238,5.1 und DIN EN 1036
  • Lagerung: Montagekleber frostfrei, kühl und trocken lagern
  • Auf saugenden und nicht saugenden Untergründen einsetzbar
  • Pattex
Bestseller Nr. 4
Sekundenkleber für Glas extra stark 25g - transparent, durchsichtig und wasserfest
  • Sekundenkleber 25g speziell für Glas, schnell trocknender, wasserfester & transparent. Flüssiger Glaskleber für...
  • Der Glasklebstoff trocknet schnell transparent aus und ermöglicht so unsichtbare Reparaturen, die wasser- und...
  • Speziell für alle Arten von Glasbruch entwickelter Glass-Kleber ist unsichtbar und klebt innerhalb von Sekunden ganz...
  • Hitzebeständiger Hochleistungsklebstoff mit Sekundenschneller Aushärtung, sowie hoch belastbar bis -45°C oder...

Papier auf Glas kleben – Schritt für Schritt

• Utensilien zurechtlegen (Glas, Papier, Pinsel, Kleber, Klarlack)
• Rückseite des Papiers dünn mit Leim bestreichen
• Papier zügig auf dem Glas aufbringen
• Papier glatt ziehen
• Leim dünn über das Papier streichen
• Leim zehn Minuten trocknen lassen
• Klarlack auf das Papier aufbringen

Durch die abschließende Schicht Klarlack ist das Papier vor Beschädigungen geschützt und auch Feuchtigkeit kann dem Material nichts anhaben.

So klebt man problemlos Folie auf Glas

Soll Folie auf Glas aufgebracht werden, hat sich Spülmittel als Hilfsmittel bewährt. So ist es möglich, dass auch großflächige Scheiben gleichmäßig und ohne unschöne Blasen mit Dekorfolie versehen werden können. Wird Folie nass auf Glas aufgebracht, sorgt Spülmittel für eine Reduzierung der Oberflächenspannung des Wassers und es entsteht ein gleichmäßiger Wasserfilm.

Folgende Hilfsmittel werden gebraucht:

• Küchenpapier oder fusselfreies Tuch
• Pinsel, Tapetenroller oder Bürste zum Aufstreichen
• Sprühflasche mit besonders feinen Düsen
• Cuttermesser
• Schiene aus Holz oder Metall

So wird’s gemacht:

• Folie zuschneiden (in alle Richtungen zwei Zentimeter zugeben)
• Glas gründlich reinigen (Spiritus oder Reinigungsalkohol)
• Wasser mit einigen Tropfen Spülmittel mischen
• Mischung in Sprühflasche füllen
• Scheibe gleichmäßig mit der Lösung benetzen
• Folie ebenfalls besprühen
• Folie am oberen Rand der Scheibe ansetzen
• Folie Stück für Stück auf das Glas kleben
• Fläche mit Schiene nachziehen, um überschüssiges Wasser auszudrücken
• Folie etwa acht Stunden trocknen lassen
• Ränder mit dem Cuttermesser entfernen

Mit diesen Tipps funktioniert Metall auf Glas kleben

Silikon wird bevorzugt für das Verkleben von Metall und Glas benutzt. Das Dichtmittel besitzt auf den unterschiedlichsten Untergründen hervorragende Hafteigenschaften.

Beim Auftrag sollte auf einige Dinge geachtet werden:

• Silikon gleichmäßig verteilen oder alternativ punktuell auftragen
• Silikon nicht zu dick auftragen
• Glas kleben und fixieren, bis zur kompletten Aushärtung des Silikons
• Verklebung ungeeignet, wenn Material Vibrationen unterliegt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sollte man Silikonkleber oder Silikondichtmasse verwenden?

Meist eignet sich spezieller Silikonkleber zum Glas kleben besser. Der Kleber wird ebenfalls in Kartuschen verkauft. Ein Zweikomponentenkleber auf der Basis von Silikon schafft besonders stabile Verbindungen und eignet sich daher optimal für Glas und Metall.

Bei der Produktauswahl ist auf die Herstellerangaben bezüglich der geeigneten Materialien und der Umgebungsbedingungen zu achten.

Wenn Sie Metall und Glas kleben, können Sie vor der Austrocknung des Klebers noch Korrekturen an den Klebestellen vornehmen. Anschließend gilt es, die vom Hersteller genannte Trocknungszeit zu beachten.

Es werden Kleber für den Innen- und Außenbereich angeboten. Sie können hitzebeständige Kleber wählen und Produkte nutzen, die auf Säuren oder Reinigungsmittel unempfindlich reagieren. Es kann auch zu transparenten Klebern auf Silikonbasis gegriffen werden.

Fazit der Reaktion

Glas lässt sich mit den unterschiedlichsten Materialien verbinden. Verwendet werden können spezielle Glaskleber wie auch Klebstoffe auf der Basis von Silikon. Wenn Sie Glas kleben möchten, ist ein farbloser wie transparenter Klebstoff wichtig.

Die Ränder dürfen nach der Aushärtung des Leims nicht mehr sichtbar sein. Damit das passende Produkt erworben wird, sind die Hinweise der Hersteller zu beachten. Ein wichtiger Punkt dabei ist die Hitzebeständigkeit.

Besonders stabile Verbindungen schaffen Kleber, die unter Einwirkung von UV-Licht aushärten. Wird vor der Anwendung des Klebers ein Primer aufgetragen, werden die Hafteigenschaften des Klebers verbessert.

Häufige Fragen:

Glas kleben Vorgehensweise

Glas kleben mit Sekundenkleber – sinnvoll oder nicht?

Kleinere Schäden lassen sich mit Sekundenkleber beheben. Die Klebestellen sollten trocken, sauber und fettfrei sein. Ein einseitiger Auftrag ist ausreichend. Wichtig ist das Zusammenpressen der Glasteile für etwa eine Minute.

Wie kann man Glas unsichtbar kleben?

Spezielle Glaskleber sind transparent und die Übergänge sind nach dem Aushärten nicht mehr sichtbar. Verwenden Sie Bastelkleber, kann ein gelblicher Rand zurückbleiben. Achten Sie immer darauf, dass sich der Kleber für Glas kleben eignet.

Womit kann man Glas am besten kleben?

Am besten geeignet sind UV-Kleber, die für harte Oberflächen wie Glas, Kunststoff oder Metall optimiert sind. Ist ein Glas zu Bruch gegangen, sollten Zweikomponentenkleber verwendet werden.

Sekundenkleber ist nicht wasserfest und nur für kleinere Reparaturen geeignet. Der Auftrag von Primer als Haftgrund erleichtert die Verarbeitung.

Weitere Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
Sekundenkleber Glas extra stark - Glaskleber transparent wasserfest, hitzebeständig & mit Nadel Verschluss gegen...
  • STARK FÜR GLAS & ACRYLGLAS - Sekundenkleber für Glas und Acrylglas in deutscher Industrie Qualität. Gewährleistet...
  • STARKE AUSHÄRTUNG IN SEKUNDEN - Starker Sekundenkleber mit schneller, transparenter Aushärtung innerhalb von Sekunden....
  • TRANSPARENT UND WASSERFEST - Transparenter, durchsichtiger Glas & Acryl Glas Kleber mit Temperaturbeständigkeit von...
  • VERSCHLUSS GEGEN AUSTROCKNUNG - Der Nadelverschluss verhindert Austrocknung und macht den Cyanacrylat Klebstoff...
AngebotBestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Sekundenkleber für Glas extra stark 25g - transparent, durchsichtig und wasserfest
  • Sekundenkleber 25g speziell für Glas, schnell trocknender, wasserfester & transparent. Flüssiger Glaskleber für...
  • Der Glasklebstoff trocknet schnell transparent aus und ermöglicht so unsichtbare Reparaturen, die wasser- und...
  • Speziell für alle Arten von Glasbruch entwickelter Glass-Kleber ist unsichtbar und klebt innerhalb von Sekunden ganz...
  • Hitzebeständiger Hochleistungsklebstoff mit Sekundenschneller Aushärtung, sowie hoch belastbar bis -45°C oder...
Bestseller Nr. 4
Pattex 1865947 PSV1C Sekundenkleber Glas, 3 g
  • Speziell für Glas
  • Spülmaschinenfest
  • Transparent für unsichtbare Verklebungen
  • Klebt in Sekunden
AngebotBestseller Nr. 5
ARKA - KRAFTPROTZ GLAS 50 g | Sekundenkleber extra stark | Transparenter Glaskleber | Dickflüssiger Superkleber |...
  • ARKA KRAFTPROTZ GLAS | Unser Kraftprotz ist eine echte Allzweckwaffe für alle Klebeprozesse, welche schnelle und...
  • SCHNELL & EFFEKTIV: Der Superkleber ist schnell trocknend, hitzebeständig, witterungsbeständig, wasserfest und haftet...
  • UNIVERSELL & TRANSPARENT: Der Alleskleber ist der perfekte Partner für jeden Haushalt, jede Werkstatt, Baustellen und...
  • BENUTZERFREUNDLICH: Da der Kleber einkomponentig ist, ist für den Auftrag kein Mischen notwendig. Nach dem Auftragen...