Gamingtisch selber bauen –Vorgehensweise

Gamingtisch selber bauen – DIY Anleitung

Computerspiele werden immer beliebter. Im Handel gibt es bereits eigens für Computerspiele konfigurierte Gaming Schreibtische zu kaufen.

Diese entsprechen nicht immer den Anforderungen der Spieler und können meistens auch nicht an die Größe der Spieler angepasst werden.

Auch für alle benötigten Komponenten ist nicht immer ausreichend Platz auf dem Tisch vorhanden. Daher wollen viele einen Gamingtisch selber bauen. Wir geben Dir im Folgenden Tipps und Anweisungen dazu.

Deswegen sollte man seinen Gamingtisch selber bauen

Einen Gaming Tisch selber zu bauen ist sehr sinnvoll, da Du selbst die Höhe und die Ausmaße des Tisches bestimmen kannst. Außerdem kannst Du Extras, wie einen Getränkehalter, einen Halter für Dein Headset oder LEDs einbauen.

Auch kannst Du für eine zusätzliche Ablagefläche sorgen. Du kannst die Komponenten Deines PCs gleich in die Platte integrieren. Du kannst Deinen Gamingtisch selber so bauen, dass er Dir den höchstmöglichen Komfort bietet, da er genau auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Dadurch kannst Du längere Zeit spielen, ohne Dich unbequem zu fühlen und hast auch mehr Spaß. Einen Gamingtisch selber zu bauen spart obendrein, was auch nicht unwichtig ist, viel Geld. Dieses wiederum kannst Du für Spiele und Computer-Komponente verwenden.

Checkliste: Vorteile eines selbstgebauten PC Gaming Tisches

Ein selbst gebauter Gamingtisch bringt einige Vorteile mit sich. Einige sind offensichtlich, andere entstehen erst durch sorgfältige Planung.

Einen Gamingtisch selber zu bauen ist viel preiswerter, als einen fertigen Tisch zu kaufen. Der Gamingtisch kann genau auf den vorhandenen Platz angepasst werden.

Vorteile eines DIY-Eigenbaus:

  • Er kann auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.
  • Mit etwas Geschick kann eine Vorrichtung eingebaut werden, um die Höhe zu verstellen.
  • Das Design kann nach eigenem Geschmack entworfen werden.
  • Die PC-Komponenten können einzeln auf den Tisch gestellt oder in eigens dafür installierten Boxen untergebracht werden.
  • Es können besondere Features wie ein Getränkehalter oder ein Halter für das Headset und Ähnliches in den Tisch integriert werden.Wenn ausreichend Stellplatz vorhanden ist, können zusätzliche
  • Ablageflächen eingeplant werden. Daneben können Halterungen zur Unterbringung der PC Spiele können integriert werden.

Kann man bei Ikea Material kaufen, um einen Gamingtisch selber zu bauen?

Gamingtisch selber bauen – DIY Anleitung

Für einen gängigen Gamingtisch werden die folgenden Materialien benötigt:

  • Tischplatte
  • Tischbeine
  • Verschiedene Schrauben und Nägel
  • Holzleim, Nieten und Ähnliches.
  • Falls gewünscht, zusätzliche Platten für Ablageflächen
  • vorgefertigte Kabelkanäle, Schränke und Ähnliches
  • falls gewünscht, Farbe zum Streichen

Das meiste o. a. Material kannst Du bei Ikea finden. Du kannst es aber auch im Internet bestellen oder im Baumarkt kaufen.

Im Baumarkt hast Du den Vorteil, dass Du Deine Tischplatte genau nach Maß und nach Deinem Design zuschneiden lassen kannst.

DIY Gaming Schreibtisch: Konkrete Anleitung und Vorgehensweise

Zuerst einmal solltest Du Dir darüber im Klaren sein, wie hoch Dein Budget für den Bau des Gamingtisches ist und dann entsprechend planen.

Bei der Planung solltest Du darauf achten, dass der Gamingtisch ergonomisch ist. Er sollte zudem groß genug sein, um allen Deinen Anforderungen auch in Zukunft zu entsprechen.

Wenn Du diese Punkte geklärt hast, kannst Du mit der eigentlichen Planung beginnen. Messe den Platz, den Du für Deinen Gamingtisch zur Verfügung hast, genau aus. Dann kannst Du anhand des vorhandenen Platzes Deinen Gamingtisch planen. Dabei kannst Du eine ganz normale Schreibtischform, eine L-Form oder eine U-Form wählen.

Bei der Schreibtischform befindet sich der Monitor meist mittig auf dem Tisch und die restlichen Komponenten sind symmetrisch daran ausgerichtet. Sie ist die gebräuchlichste und einfachste Form.
Auch die L-Form ist beliebt und eignet sich dazu, den Gamingtisch mit einem Arbeitsplatz zu verbinden. Der vorhandene Platz wird optimal genutzt.

Die U-Form kommt weniger häufig vor, eignet sich aber vor allem dann, wenn viel Platz benötigt wird.

Den DIY-Gamingtisch richtig einrichten

Wenn Du Dich für eine Form entschieden hast, solltest Du Dir Gedanken über die Einrichtung des Tisches machen.

Wo soll die Konsole oder Dein PC platziert werden? Soll er im Tisch integriert sein oder darauf stehen? Auch die Anzahl und die Anordnung der Monitore sind wichtig.

Wo sollen sie stehen und wie werden sie befestigt? Normal sind mindestens zwei Monitore, einen zum Spielen und einen für andere Tätigkeiten.

Plane auch unbedingt ausreichend Stauraum mit ein. Plane kleine Regale und Schubladen mit ein.

Ein weiterer Punkt ist das Kabelmanagement. Wenn Du dafür sorgst, dass alle Deine Kabel ordentlich verstaut sind, sieht Dein Gamingtisch später viel aufgeräumter aus.

Wenn Du all diese Punkte abgehakt hast, geht es an die Suche nach dem passenden Material. Wie zuvor erwähnt, wirst Du dabei bei Ikea, im Internet, im Baumarkt und in Elektrofachgeschäften fündig.

Wenn Du das Material besorgt hast, geht es an den Zusammenbau des Gaming-Schreibtischs.

Zuerst musst Du die Tischplatte vorbereiten. Nimm Dir dabei Zeit und arbeite vorsichtig.

Danach solltest Du Dir alles Weitere bereitlegen, wie die Tischbeine, Dein Werkzeug und das restliche Material.

Du wirst das folgende Werkzeug benötigen:

  • Schraubendreher und/oder Akkuschrauber
  • Hammer
  • Hand- / Stichsäge
  • Schleifpapier (wenn vorhanden, Schleifmaschine)
  • Wasserwaage
  • eventuell Lochsäge
  • eventuell. Schweißgerät (inkl. Schutzausrüstung) falls Metall als Baumaterial benutzt wird
  • Pinsel / Farbrolle, falls der Tisch angestrichen werden soll

Um die einzelnen Teile zusammenzuschrauben, zu kleben oder zu leimen, musst Du unterschiedliche Arbeitsschritte unternehmen.

  1. Nimm Dir dabei Zeit und arbeite zu 100 Prozent sorgfältig, da Du meist keinen zweiten Versuch hast und das Material nicht unnötig verschwenden willst.
  2. Gehe sicher, dass der Tisch sicher und stabil ist, damit er später nicht mit Deiner teuren PC-Ausrüstung zusammenbricht.
  3. In Internet gibt es viele verschiedene Videos mit Anleitungen zum Zusammenbau eines Gaming Schreibtisches. Wenn Du also einen Gamingtisch selber bauen willst, informiere Dich vorab ausgiebig.

So kann man den eigenen Gamingtisch selber konfigurieren

Gamingtisch selber konfiguieren

Wenn Du einen Gamingtisch selber bauen willst, solltest Du ihn so planen, dass die folgenden Komponenten und vielleicht noch einiges mehr darauf Platz finden oder darauf oder darin untergebracht werden können:

  • Konsolen
  • PC
  • Monitore
  • Headsets
  • Sound Systeme
  • Tastatur
  • Maus
  • Mauspad
  • Controller
  • Ladestationen
  • Kabel
  • Mikrofone
  • Ventilatoren
  • Fernbedienungen
  • Beleuchtungselemente

Wenn Du Dir darüber bewusst bist, dass alle diese Dinge und noch einige mehr auf oder in dem Gaming Tisch Platz finden muss, kannst Du ihn entsprechend planen.

Was muss man beachten, wenn man seinen Gamingtisch selbst zusammenstellen möchte?

  1. Zuerst einmal musst Du wissen, wie viel Platz Du für Deinen Gamingtisch zur Verfügung hast. Dann solltest Du Dir eine Form für den Tisch aussuchen.
  2. Sorge dafür, dass der Tisch eine ausreichend große Fläche bietet, um alles Konsolen und PC-Komponenten unterzubringen.
  3. Um unnötiges Chaos auf dem Tisch zu vermeiden, solltest Du kleine Regale und Schubladen einplanen.
  4. Kabelkanäle sind ebenfalls praktisch, um unnötigen Kabelsalat zu vermeiden.

Fazit der Redaktion

Einen Gamingtisch selbst bauen, ist zwar für ungeübte Hobby-Handwerker eine Herausforderung. Doch wenn Du Dich ausreichend informierst, sorgfältig planst und Dir auch bei der Ausführung genügend Zeit nimmst, sollte dem Bau Deines Gamingtisches nichts im Wege stehen.

Belohnt wirst Du mit einer individuellen Anfertigung, die allen Deinen Anforderungen entspricht und die Du über Jahre nutzen kannst, wenn Du entsprechend geplant hast. Vor allem wird Dein Gaming Tisch wesentlich preisgünstiger sein als ein fertig gekaufter Gaming Tisch.

Weitere Empfehlungen:

Bestseller Nr. 1
ODK Gaming Tisch, Computertisch, Gaming Schreibtisch mit runder Ecke, Gaming-Tisch mit Monitorablage, 127 x 127cm,...
  • 【Robuste und stabile Konstruktion】: Unsere Gaming Tisch für Homeoffice verfügen über eine solide Bauweise mit...
  • 【Monitorständer】: Die ODK ergonomischen Eckschreibtisch sind mit integrierten Monitorständern ausgestattet, die...
  • 【Einfacher Aufbau】: Die Montage unserer stabilen Gaming Schreibtisch mit Monitorständer ist dank der leicht...
  • 【Geräumige Arbeitsfläche】: Unsere L-förmigen Schreibtische bieten eine geräumige Arbeitsfläche, die ausreichend...
Bestseller Nr. 2
Homall Gaming Tisch 80 x 52 cm, Z-Frame Gaming Schreibtisch mit Getränkehalter, Kopfhörer Haken, Computertisch PC...
  • 【GROßER GAMING TISCH】 Homall Gaming Tisch verfügt über einen großen, geräumigen Desktop, auf dem...
  • 【KOHLEFASER OBERFLÄCHE】Inspiriert vom Design im Rennstil ist die spezielle Kohlefaseroberfläche des Homall...
  • 【Z-FORM STABILES DESIGN】Die einzigartigen Z-förmigen Tischbeine bestehen aus hochwertigem Stahl, der stabiler und...
  • 【MULTIFUNKTIONEN FÜR SPIELER】Homall PC Computertisch sind mit Getränkehaltern, Kopfhöreranschluss ausgestattet,...
AngebotBestseller Nr. 3
HLONONE 120 x 60cm Gaming Tisch, Gaming Schreibtisch mit LED, PC Tisch Gaming mit Kohlefaseroberfläche, Stabiler...
  • 【Neues Spieltischmodell】 Die Größe des Spieltisches beträgt 120cm x 60cm Die Desktop-Größe unterstützt...
  • 【Die Innovation des ZZ-Spieltisches】 Das innovative Design von ZZ verwendet eine ausgezeichnete mechanische...
  • 【RGB-Leuchten mit Fernbedienung】 4X4 RGB-Design, es gibt vier Gruppen von RGB-Lichtstreifen auf der linken und...
  • 【Komplettes Zubehör】 Ein speziell angepasstes übergroßes Mauspad, Kopfhörerhaken und Getränkehalter bieten...
AngebotBestseller Nr. 4
JUMMICO Gaming Tisch 130x130x75cm,Schreibtisch mit Monitorständer,Eckschreibtisch,Schreibtisch L Form,Gaming...
  • 🎮 [L-förmiger Schreibtisch] Das L-förmige Design des JUMMICO Schreibtischs nutzt den Platz in der Ecke effektiv und...
  • 🎮 [Stabil und langlebig] Das doppelschichtige Z-Bein-Design erhöht die Stabilität des Tisches und der robuste...
  • 🎮 [Ergonomische Gaming Tisch] Der Tisch wird mit einem abnehmbaren Monitorständer geliefert, der je nach Bedarf...
  • 🎮 [Multifunktionaler Ecktisch] Die Gesamtgröße des Computertisches beträgt 130x130x75cm und eignet sich somit für...
AngebotBestseller Nr. 5
BEXEVUE Gaming Schreibtisch LED – 100x60 cm PC Gamer Tisch Ergonomischer, Z Rahmen mit Kohlefaseroberfläche Stabil,...
  • Variabler Einsatz: BEXEVUE professionelle Gaming-Schreibtisch besteht aus nahtloser Kohlefaser, die maximale statische...
  • Umfangreiches Zubehör: BEXEVUE fügt dem einfachen Computertisch einen Kopfhörerhaken und personalisierte Aufkleber...
  • Robust und Langlebig: Die BEXEVUE-Basis und die Gaming-Tischplatte haben eine ergonomische Z-Form, sodass sie auch nach...
  • Perfektes Geschenk für Gamer: Die Paketverpackung von BEXEVUE wurde verbessert, um Kratzer und Beschädigungen zu...